Zweckverband
Wasserversorgung
Nordostwürttemberg (NOW)

Trinkwasser für die Region

Über ein 840 km langes Leitungsnetz verteilt der Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW) pro Jahr rund 29 Mio. Kubikmeter Trinkwasser an seine Mitglieder. Insgesamt werden ca. 600.000 Einwohner in rund 100 Städten und Gemeinden von der NOW mittelbar versorgt. Die NOW ist damit der drittgrößte Fernwasserversorger in Baden-Württemberg. Knapp 3.000 Laboranalysen beweisen es Jahr für Jahr: Die NOW verteilt Trinkwasser in bester Qualität.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1953 ist die NOW als kommunaler Zweckverband in öffentlicher Hand. Sitz des Verbandes ist Crailsheim im Landkreis Schwäbisch Hall. Der NOW gehören derzeit 49 Städte und Gemeinden, 16 Zweckverbände, fünf Stadtwerke und die vier Landkreise Schwäbisch Hall, Rems-Murr-Kreis, Hohenlohekreis und Main-Tauber-Kreis an. Das Versorgungsgebiet der NOW erstreckt sich auch in den Landkreis Heilbronn und den Ostalbkreis.

Die NOW ist davon überzeugt, dass durch gemeinsames Handeln leistungsfähigere kommunale Wasserversorgungsstrukturen geschaffen werden können. Gemeinsam mit Verbandsmitgliedern wurden mehrerer großer Verbundprojekte zur Aufbereitung der heimischen Wasservorkommen realisiert. Mit der Inbetriebnahme neuer Wasserwerke entwickelte sich die NOW in den vergangenen 15 Jahren erfolgreich zu einem Fernwasserversorger mit eigener Wasseraufbereitung. Derzeit stammen mehr als 30 % des von der NOW verteilten Wassers aus 176 örtlichen Brunnen und Quellen, dass in neun Wasserwerken zu Trinkwasser aufbereitet wird. Der übrige Bedarf der Verbandsmitglieder wird weiterhin durch den Bezug von Fernwasser – überwiegend aus dem Donautal und dem Bodensee – gesichert.

Neben der Versorgung mit Trinkwasser unterstützt die NOW ihre Verbandsmitglieder mit einem umfangreichen Dienstleistungs- und Serviceangebot, das kontinuierlich vertieft und erweitert wird. Hierzu gehören neben den gemeinsamen Wasserversorgungskonzeptionen unter anderem die Planung und Projektierung von Neuanlagen, die Sanierung bestehender Wasserversorgungsanlagen, die Schulung von Fachpersonal, Technische Betriebsführungen und Fernüberwachungen. Das breite Dienstleistungsspektrum der NOW ist eine Form der Zusammenarbeit, bei der die Leistungsfähigkeit der Kommunen verbessert wird, gleichzeitig aber deren Eigenständigkeit erhalten bleibt.
Ein moderner kommunaler Wasserversorger und Dienstleiter zu sein, bedeutet für die NOW sich frühzeitig auf neue Herausforderungen in der Wasserversorgung einzustellen und diese aktiv anzupacken. Dadurch wird die NOW, wie in den vergangenen sieben Jahrzehnten seit ihrer Gründung, auch in Zukunft die Versorgung der Verbandsmitglieder mit Trinkwasser in bester Qualität gewährleisten.
Aufbau und Organisation
Mitglieder / Bezugsrechte
Leitbild
Kennzahlen
Verwaltungsrat
Bekanntgaben
Historie
Versorgungskonzeptionen
Mitgliederbereich
© 2022 NOW Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg